Jung investieren – Zeit als Renditewaffe

Jung investieren – Zeit als Renditewaffe

Wenn Zeit die mächtigste Renditewaffe ist, dann ist der frühe Beginn zu investieren mit der tatsächlichen Gesinnung eines Investors  (siehe Video „Vom Angestellten zum Investor„) die mächtigste Grundlage zum Vermögensaufbau. So hat ein 20-jähriger Investor einen kaum einzuholenden Vorsprung zu einem 30-jährigen, denn natürlich lässt sich ein wahrer Investor den Zinseszinseffekt – auch, wenn er gar nichts mit Zinsen zu tun hat – nicht entgehen. Und dieser wirkt schon nach wenigen Jahren wie ein vervielfachender Katalysator, der in Wochen zustande bringt, wofür der ältere Anleger mehrere Monate benötigt.

Daher ist es meine besondere Freude, Schüler und Studenten begleiten zu dürfen auf ihrem spannenden Weg zum Wohlstandsbildner. Dazu gibt es immer mal wieder Treffen, um über aktuelle Herausforderungen und Gelegenheiten zu sprechen: Habe ich doch die Freude gehabt, dem jüngsten der drei Wohlstandsbildner-Trainees eine Reinvestition-Strategie an die Hand geben zu dürfen für rund 9000 $ Ertrag, den sein Portfolio in den letzten 2 Jahren abgeworfen hat.

Doch gestern ging es vor allem darum, die Fülle, die sich da anbahnt, zu genießen in einem gemeinsamen Flug nach Konstanz mit ausführlichem Mittagessen und Eis vor der Imperia.

Werde auch du Teil der Wohlstandsbildner

  • Insider: Hat bei Asset-Managern gelernt, die Milliarden sichern und vermehren
  • Frei: Erreichte die eigene wirtschaftliche Absicherung in weniger als vier Jahren
  • Echt: Alle Strategien, die er vermittelt, sind Grundlage seines eigenen Vermögensaufbaus.
  • Reich: Er lebt, was er lehrt – Wohlstandsbildung als schöpferischen Prozess, der den ganzen Menschen erfüllt und glücklich macht.

service@wohlstandsbildner.de
✆7152- 90 95 909
✎zum Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.